Seite drucken
Gemeinde Baindt

Sammelbestellung von Nistkästen

Artikel vom 25.01.2021

Der nächste Frühling kommt bestimmt!

Sammelbestellung von Nistkästen für Vögel und Fledermäuse

 

Sicherlich  würde  es  Fledermäusen  am  besten  gefallen,  im Wald  in  einer  naturbelassenen Höhle  zu  brüten.  Durch  die  intensive  Bewirtschaftung  unserer  Wälder,  stehen  den  Tieren jedoch  immer  weniger  Naturhöhlen  zur  Verfügung.  Auch  die  Vögel,  die  sich  ihre  Nester eigentlich  selbst  bauen,  finden  in  den  Ziergärten  und  auf  den  versiegelten  Wegen  immer weniger  Baumaterial.  Somit  sind  die  Tiere  zwangsläufig  auf  von  Menschen  geschaffene Brutplätze angewiesen.

Die  Gemeinde  Baindt  wird  in  Zusammenarbeit  mit  dem  Landschaftserhaltungsverband  an ihren  eigenen,  dafür  geeigneten  Liegenschaften  in  Kürze  Nistkästen  für  Vögel  und Fledermäuse anbringen.

Wollen auch Sie unseren heimischen Vögeln helfen? 

Gerne bieten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern an, sich an einer Sammelbestellung zu beteiligen und über uns Nistkästen für die bei uns am Häufigsten vorkommenden Vogel- und Fledermausarten zu erwerben.

Sie  tragen  dadurch  nicht  nur  zum  Erhalt  der  Artenvielfalt  bei,  sondern  haben  natürliche Schädlingsbekämpfer  direkt  vor  Ort,  da  sich  Vögel  und  Fledermäuse  von  Insekten  und insbesondere von Mücken ernähren. Es dauert zwar seine Zeit, bis die Tiere die Nistkästen annehmen, doch wer weiß, vielleicht brütet schon bald ein neuer Mitbewohner an Ihrem Haus oder in Ihrem Garten. Auf der Internetseite des NABU finden Sie Anleitungen für das Anbringen und die Instandhaltung von Fledermaus- und Vogelnistkästen.

Sollten Sie sich an der Sammelbestellung beteiligen wollen, finden Sie hier den Bestellschein mit den angebotenen Nistkästen. Kreuzen Sie an, welche Sie bestellen  möchten,  unterschreiben  Sie das  Dokument  und  senden  Sie  uns  Ihren Bestellwunsch  per  E-Mail  an  florian.roth@baindt.de  oder  per  Post  an  die Gemeindeverwaltung. Auch an der Bürgertheke legen wir Bestellscheine bereit. Vereinbaren Sie bitte einen Termin zur Einsicht, da das Rathaus coronabedingt geschlossen ist. 

Wir nehmen Ihre Bestellung gerne bis zum 5. Februar 2021 entgegen. Die Lieferung erfolgt voraussichtlich  bis  zum  26.  Februar  2021  und kann  im  Rathaus  nach Terminvereinbarung abgeholt werden. Sollten sich die Lieferzeiten verzögern, würden wir Sie darüber in Kenntnis setzen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Roth, Tel. 07502 / 9406-53. 

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und auf viel Vogelgezwitscher in unserer Gemeinde!

Ihre

Gemeindeverwaltung

http://www.baindt.de//gemeinde-baindt/aktuelles